Zucht

Unsere Zucht basiert auf der Linie von unserer Hündin Devaj Fodor (Fea) und Puszta König’s Csintalan.
An dieser Stelle verzichten wir auf den einen oder anderen Titel

Mit diesem Wurf, wurde der Zwingername   „Magyarlazado’s“, nach weit mehr als zwei Jahrzehnten züchterischer Untätigkeit wiederbelebt. 

Nach dem Zwingerschutz 1985 DWZRV und FCI 2011 wurde diese Schreibweise eingetragen.

Somit erfolgte auch, gemäß der Zwingerurkunde, der Eintrag unserer Welpen.

Jede andere Darstellung entspricht nicht den Tatsachen.

 

 

 

Diesem Zwingernamen stand Fea nie als Hündin zur Zuchtmiete zur Verfügung, auch der Deckrüde gehört nicht in den Besitz dieses Zwingers. Wir sind stolz darauf, dass sich aus dieser Verbindung, der Nachwuchs schon ganz erfolgreich präsentiert hat.
Namentlich die Rüden (in der Geburtsfolge):
Big Bang Bikaver, Bogart und Béla
Namentlich die Hündinnen (in der Geburtsfolge):
Borussia D., Banu und Banya


Nach der Starthilfe, die Fea mit ihrem Nachwuchs  gegeben hat, geht es nun unter unserem Namen „Madido’s what else“ weiter. Borussia D. (Fea’s Tochter) wird unsere Zuchtlinie fortsetzen.
Mit ihr planen wir 2017 einen Wurf.  Zu gegebener Zeit werden weitere Einzelheiten bekannt geben.